drucken

Bockhartsee 1927M - Sportgastein

Startpunkt - Badgastein | Böckstein

Von der Autobahn-Salzburg kommend in Bischofshofen abfahren, dann Richtung Gasteinertal. Von Zell am See kommend Richtung Gateinertal. Bis an das Ende des Gasteinertals ans Ortsende von Böckstein fahren. Am Ortsende von Böckstein vorerst ca. 200 m Richtung Sportgastein, dann rechts hinein Richtung Hotel Evianquelle. Hier gibt es mehrere kleinere und einen größeren kostenlosen Parkplatz.

Jetzt gehts mit moderater Steigung über die Russenbrücke, vorbei an den Schleierfällen Richtung Sportgastein (früher Nassfeld).

In Sportgastein angekommen, gehts rechts vorbei am Valeriehaus den Bergsteig entlang Richtung Bockhartseehütte.
Tipp: Unbedingt einkehren - hervorragend zu speisen.

Aufstiegsalternative Böckstein nach Sportgastein: Es führt eine kostenpflichtige Mautstrasse von Böckstein nach Sportgastein.
Deshalb bietet sich diese Tour auch als Familienwanderung an, da man den Rückweg mit dem Bus oder dem Auto zurücklegen kann.

bergsport.zone